SCOPE – Das Foto-Festival in Hannover

An sechs Orten in Hannover findet bis 30. Juni erneut das Fotofestival Scope statt. Unter dem Titel IN YOUR FACE werden sehr unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Fotografie vereint. Bildgewaltig, unmittelbar, direkt und ungeschönt sind die Arbeiten der internationalen Künstlerinnen, die durch ihre visuelle Anziehungskraft neugierig machen um dann ein Einlassen auf die Ideen dahinter zu ermöglichen. So entstehen diskursive Bilder, die zu einer Neubetrachtung bekannter Themen anregen, mit Vorurteilen und Stereotypen brechen und ganz neue Perspektiven eröffnen.

Vom Wunsch nach Anerkennung und Selbstoptimierung, über Auseinandersetzungen mit sexueller Identität und Selbstinszenierungen, mit Entfremdungsprozessen und der Technologisierung des Körpers: Die subjektiven Blickwinkel der Ausstellung zeigen die Sollbruchstellen dieser gesellschaftlichen Entwicklungen und Konflikte. Vermeintlich Offensichtliches und die Bildgläubigkeit der Mediengesellschaft werden in Frage gestellt.

Beteiligte Künstlerinnen:

Werner Amann
Michael Danner
Matthias Hamann
Heikki Kaski
Nils Petter Löfstedt & Erik Vestman
Henrik Malmström
Doug Rickard
Hannes Wiedemann
Sanne De Wilde

https://www.scope-hannover.com/

 

BU: Werner Amann, Taipei Rhythm Gamers, 2017