Fotografie und Abstraktion

Das Thema ist ein Altes, denn die Abbildlichkeit der Fotografie ist nur ein Teil derselben, nicht unbedingt deren „Wesen“. Und während die Historiografie der künstlerischen Abstraktion lange Zeit keine Fotografie kennt, sie also aus der Erzählung der Entstehung von Modernität ausgeblendet hat, gibt es seit wenigen Jahren verstärkte Bemühungen um eine alternative Geschichte der abstrakten…

Weiterlesen
Die Zentren sprießen aus dem Boden: Ein neuer Foto-Boom?

Das Jahr hat begonnen und für die Fotografie-Interessierten scheint es ein richtig Gutes zu werden – jedenfalls, wenn man den medialen Verlautbarungen Glauben schenken darf. Denn nachdem im ausgehenden vergangenen Jahr die Bundesregierung ein neues Institut für das Rheinland in Aussicht gestellt hat, lässt sich auch das Ruhrgebiet nicht lumpen: soeben ist ein neues „Fotozentrum“…

Weiterlesen